Sanfte Instandsetzung

„Sanfte Instandsetzung“: Was ist darunter zu verstehen ?

Bei der “sanften Instandsetzung” werden die Dellen mit eigens dafür entwickeltem Spezialwerkzeug vorsichtig herausgedrückt. Alu- oder Stahlbleche erhalten so ihre ursprüngliche Form zurück.

Für welche Schäden eignet sich die Methode der sanften Instandsetzung ?

Mit der sanften Instandsetzung lässt sich die überwiegende Zahl der typischen Beulen oder Dellen entfernen, wie sie bei klassischen Parkschäden, Transporten oder auch durch Hagelschäden entstehen. Wichtig ist, dass keine Lackschäden vorliegen.

Sanfte Instandsetzung

Welche Vorteile bietet die „sanfte Instandsetzung“ gegenüber herkömmlichen Reparaturmethoden ?

Für die sanfte Instandsetzung sprechen mehrere gute Gründe:

  • Bis zu 70% Kostenersparnis gegenüber der herkömmlichen Reparatur
  • Keine Wertminderung des Fahrzeuges
  • Der Originallack bleibt erhalten
  • Kein aufwendiges Spachteln, Schleifen oder Verzinnen
  • Kein Risiko mit Farb- oder Strukturunterschieden am Lack
  • Es ist keine Farbangleichung notwendig
  • In der Regel keine Verbringungskosten
  • Garantie gegen Durchrostung der bearbeiteten Stellen
  • Keine zusätzliche ökologische Belastung
  • Verkürzte Reparaturdauer
  • Keine Entsorgungskosten

Woran erkenne ich einen guten Instandsetzungsbetrieb ?

Ein guter Instandsetzungsbetrieb verfügt in der Regel über langjährige Erfahrung und umfassendes Wissen im Bereich der Fahrzeuginstandsetzung und Technik.

Grenzen der Drücktechnik:

  • Lackschäden
  • Zu starke Verformung des Bleches